KJF Kinder- und Jugendhilfe

KJF Kinder- und Jugendhilfe – Entwicklung fördern

Die Kinder- und Jugendhilfe bildet den Ursprung der Katholischen Jugendfürsorge Augsburg. Auch heute noch liegt der Schwerpunkt unserer Arbeit auf der Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Familien in schwierigen Lebenssituationen. 

Mit Maßnahmen, die auf die jeweilige Persönlichkeit zugeschnitten sind, geben wir einerseits Halt und andererseits Orientierung fürs spätere Leben. Ziel ist es, die Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und damit Perspektiven für die Zukunft aufzuzeigen.

KJF Kinder- und Jugendhilfe: Wertschätzung schafft Vertrauen

Wertschätzung schafft Vertrauen

In Krisensituationen brauchen Menschen nicht nur fachlich kompetente Hilfe. Sie benötigen auch eine wertschätzende Begegnung und ein enges Vertrauensverhältnis zu ihrer Bezugsperson. Unsere Mitarbeiter legen darauf großen Wert. Wir sind verlässlich und lassen niemanden im Stich – wie groß die Herausforderung auch sein mag. Für diese kompromisslose Haltung werden wir auch von unseren Kooperationspartnern geschätzt. 

Durch die Einbindung in das Netzwerk der KJF können wir Kindern, Jugendlichen und Familien bei Bedarf ergänzende Hilfeleistungen anbieten. In schulischer, beruflicher, therapeutischer und medizinischer Hinsicht.

Beispiele für unsere Leistungen

Um eine möglichst breite Versorgung zu gewährleisten, sind wir in Schwaben und Teilen von Oberbayern sowohl mit stationären Einrichtungen als auch mit ambulanten Hilfen vertreten. Unsere Ansprechpartner sind neben dem Jugendamt auch die Partner im direkten Umfeld, darunter Kitas, Schulen, Kinderärzte und Sozialarbeiter.

KJF Kinder- und Jugendhilfe: stationäre Angebote

Stationär

In unseren stationären Einrichtungen bieten wir verschiedene Betreuungs- und Beratungsleistungen an. Ein Schwerpunkt liegt auf themenspezifisch ausgerichteten therapeutischen Wohngruppen für Kinder und Jugendliche mit sozialen Schwierigkeiten.

KJF Kinder- und Jugendhilfe: teilstationäre Angebote

Teilstationär

In unseren Heilpädagogischen Tagesstätten kümmern wir uns um benachteiligte und individuell beeinträchtigte Kinder und Jugendliche. Jeder Einzelne wird unter Berücksichtigung seines Entwicklungsstandes und Potenzials individuell gefördert. 

KJF Kinder- und Jugendhilfe: Ambulante Angebote

Ambulant

Unsere Mitarbeiter betreuen von ihrem jeweiligen Standort aus die nähere Region. Die unterschiedlichen Angebote reichen von der Kinder-, Jugend- und Familienberatung über Ambulante Erziehungshilfen im häuslichen Umfeld bis hin zur Beteiligung an der kommunalen Jugendarbeit.

Unsere Angebote in den einzelnen Regionen

Vom Ries über das Allgäu bis zum Bodensee ist die KJF Kinder- und Jugendhilfe an über 30 Orten mit ihren Angeboten vertreten. Neben übergreifenden Leistungen bieten wir an manchen Standorten auch eigene lokale Projekte und Veranstaltungen.

YouTube

Erziehungstipps auf YouTube

Jeden Monat veröffentlichen wir mit unseren Experten der KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Tipps auf YouTube: Die Themen reichen von Taschengeld bis zur Umstellung von Ferien- auf die Schulzeit. 

KJF YouTube-Kanal aufrufen

 

 

Erziehungstipps von den Experten der KJF

Lesen Sie hier aktuelle Tipps rund um das Thema Erziehung von Kindern und Jugendlichen: 

Dr. Christian Uebler, Oberarzt an der KJF Fachklinik Josefinum
27. Juli 2016

Gut vorbereitet in die Ferien

Erziehungstipp

Auf Reisen mit Kindern: Interview mit Kinderarzt Dr. Christian Uebler vom Josefinum

 

Mehr
Zeugnis Symbolbild
18. Juli 2016

So reagieren Eltern richtig auf schlechte Noten

Erziehungstipp News

KJF-Expertin rät: In Ruhe die Ursachen finden

 

Mehr
Screenshot Familie & Co
17. Juli 2016

Wie viel Taschengeld geben?

Erziehungstipp

Diese und weitere Fragen beantworten wir künftig in der Sendung Familie & Co.

Mehr

Ihr Kontakt zu uns

Sie möchten mehr über unsere KJF Kinder- und Jugendhilfe erfahren? Gerne informieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch:

Stefan Leister

Stefan Leister

Telefon 

Kontakt
captcha
* Pflichtfeld