Gemeinsam mehr erreichen

Wer viel bewegen möchte, braucht starke Partnerschaften. Die KJF Augsburg ergänzt ihre Erfahrung und ihr Wissen durch sinnvolle Kooperationen. Sei es auf Verbands- und Fachebene oder im Bereich Forschung und Bildung. Wichtig ist uns dabei vor allem eine vertrauensvolle und von gegenseitigem Respekt getragene Zusammenarbeit.

Logo des VKJF

Verband Katholische Jugendfürsorge e.V.

Der V-KJF ist ein anerkannter Fachverband der Caritas. Er tritt für Teilhabe in den Bereichen Bildung, Ausbildung und Arbeit sowie im sozialen und kulturellen Leben ein. Die KJF Augsburg ist einer von drei Mitgliedsverbänden in Bayern.

Mehr zum Verband


Logo der Caritas

Deutscher Caritasverband

Not sehen und Handeln – mit diesem Selbstverständnis ist der Deutsche Caritasverband zu einem der größten katholischen Sozialträger der Welt geworden. Auch die KJF Augsburg ist ein anerkannter Fachverband der Caritas.

Mehr zu Caritas

Diözesan-Caritasverband Augsburg

Als KJF Augsburg arbeiten wir eng mit dem Diözesan-Caritasverband zusammen und vertreten gemeinsame Anliegen. Außerdem profitieren Mitarbeiter beider Verbände beispielsweise von gemeinsamen spirituell-religiösen Angeboten.

Mehr zum Verband


FCA Freunde

Gemeinsam für die Jugend

Die KJF Augsburg ist seit der Saison 2014/15 offizieller Supplier des FC Augsburg. Wir sind das erste Sozialunternehmen mit einer solchen Kooperation mit einen Fußball-Bundesligisten: Wesentliche Bestandteile der Vereinbarung sind ein Beitrag für den FCA-Nachwuchs als „FCA-FREUND“ sowie Aktionen mit Kindern aus KJF-Einrichtungen an Heimspieltagen. 

Mehr zum FC Augsburg


Logo des Brüsseler Kreises

Brüsseler Kreis

Der Brüsseler Kreis ist ein Verein aus 13 gemeinnützigen sozial- und gesundheitswirtschaftlichen Unternehmen. Auf Basis des christlichen Menschenbildes erbringen diese Organisationen soziale Dienstleistungen. Gemeinsam stehen sie für Inklusion und für eine gesellschaftliche Entwicklung, die nachhaltig die Belange unterstützungsbedürftiger Menschen sichert.

Mehr zu Brüsseler Kreis


Landesverband Katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen in Bayern e.V. (LVkE)

Landesverband Katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen in Bayern e.V. (LVkE)

Der Landesverband kath. Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen in Bayern e.V. (LVkE) nimmt im Bereich des Deutschen Caritasverbandes, Landesverband Bayern die Aufgaben des Fachverbands für die Erziehungshilfe in katholischer Trägerschaft wahr. Dem Verband gehören ein Großteil der ambulanten, teilstationären und stationären Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfe an. Die KJF Augsburg wirkt im Vorstand des Vereins aktiv mit.

Mehr zum LVkE


Logo agke

Arbeitsgemeinschaft katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen und Jugendsozialarbeit in der Diözese Augsburg

Die Arbeitsgemeinschaft ist ein Zusammenschluss katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfe und Jugendsozialarbeit im Bereich der Diözese Augsburg, die dem Caritasverband als Spitzenverband angeschlossen sind. Sie verfolgt das Ziel, die Erziehungshilfen und Jugendsozialarbeit als Dienst der Kirche wahrzunehmen und ihre fachliche Weiterentwicklung in Praxis und Theorie auf der Grundlage des christlichen Menschen- und Weltbildes zu gestalten.

Mehr zur agke


Bundesverband Katholischer Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen für Kinder und Jugendliche e.V.

Bundesverband Katholischer Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen für Kinder und Jugendliche e.V.

Der Bundesverband Katholischer Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen für Kinder und Jugendliche e.V. ist seit 1924 anerkannter Fachverband des Deutschen Caritasverbandes. Dem Verband angeschlossen sind acht nach § 111 SGB V anerkannte Einrichtungen in ganz Deutschland. Die KJF Augsburg wirkt aktiv im Vorstand mit.

Mehr zum Verband


Bundesarbeitsgemeinschaft Berufsbildungswerke (BAG BBW)

Bundesverband Katholischer Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen für Kinder und Jugendliche e.V.

Die BAG BBW ist eine Arbeitsgemeinschaft i.S.d. § 19 Abs. 6 SGB IX für Berufsbildungswerke. Sie vertritt gemeinsame Anliegen aus der Leistungsgestaltung dieser deutschlandweit agierenden Kompetenzzentren. Die BAG unterstützt Grundsatz- und Rahmenvereinbarungen ihrer Mitglieder, gestaltet Forschungs- und Entwicklungsprojekte und entwickelt gemeinsame Positionen für eine effiziente Leistungsgestaltung der beruflichen Rehabilitation. Der Vorsitzende des Vorstandes ist Michael Breitsameter, Abteilungsleiter Berufliche Bildung und Integration bei der KJF Augsburg.

Mehr zur Bundesarbeitsgemeinschaft


Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen e.V. (BVkE)

Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen e.V. (BVkE)

Der Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen e.V. (BVkE) ist ein anerkannter zentraler Fachverband des Deutschen Caritasverbandes. Im BVkE sind Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen in katholischer Trägerschaft zusammengeschlossen. Die KJF Augsburg wirkt im Vorstand aktiv mit, für jungen Menschen und ihre Eltern ein bedarfsgerechtes und fachlich fundiertes Angebot an Erziehungshilfeeinrichtungen und -diensten in katholischer Trägerschaft zu gestalten. 

Mehr zum Verband


Forschungskooperationen

Forschung und Wissenschaft

Jährlich werden von uns mehr als 125.000 Kinder, Jugendliche und Eltern begleitet und beraten. Die Vielzahl und Relevanz der dabei entstehenden Daten bildet eine solide Grundlage für Forschungsprojekte. Neben eigenen Projekten führen wir auch gemeinsame Studien mit Partnern durch. Dabei kooperieren wir mit Universitäten, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen. 


Partner Wissensmanagement

Wissensmanagement

Bei der KJF Augsburg wird Wissen als zentrale Ressource gesehen. Schätzungsweise 90 Prozent des unternehmensrelevanten Wissens ist implizites Mitarbeiterwissen. Durch geeignete Strategien, Prozesse und Systeme wird dieses Wissen systematisch gelenkt und verteilt. Der kontinuierliche Wissenstransfer trägt zur Qualitätssteigerung und damit zur Wettbewerbsfähigkeit bei.


Partner im Bildungssektor

Bildungskooperationen

Im Rahmen unserer universitären Kooperationen geben wir Werkstudenten, Praktikanten und Doktoranden die Möglichkeit, soziale Arbeit in der Praxis kennenzulernen. Zudem stellen wir gerne Themen für Diplom-, Magister-, Bachelor- und Masterarbeiten zur Verfügung und leisten Hilfestellung bei der Ausarbeitung.

Mehr zu unseren Bildungskooperationen


Kooperationen im Sozialraum

Kooperationen im Sozialraum

„Lokal denken, lokal handeln“. Das gilt für soziale Arbeit in besonderem Maße. Die KJF Augsburg arbeitet im Sinne der betreuten Klienten eng mit Partnern im Sozialraum zusammen, um die Einbindung in stabile Strukturen zu fördern. Dabei tauschen wir uns aus mit Behörden, Institutionen, konfessionellen Einrichtungen, aber auch mit anderen Sozialdienstleistern vor Ort. Im Mittelpunkt steht allein das Wohl der Menschen, die unsere Hilfe benötigen.