KJF Ambulante Erziehungshilfen

KJF Ambulante Erziehungshilfen –
24 x in Bayern

Die KJF Augsburg bietet in Schwaben und Oberbayern an 24 Standorten Erziehungshilfen an. Im Mittelpunkt steht die konkrete Hilfe für Menschen, die sich in einer problematischen Familien- oder Lebenssituation befinden. Angesprochen werden Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern und Angehörige. Ziel ist es, den Betroffenen Halt zu geben und ihnen Möglichkeiten zu zeigen, mit denen sie ihre Situation verbessern können.

Grundsätzlich gilt: Mit unseren Maßnahmen streben wir eine langfristige und nachhaltige Verbesserung an.

KJF Ambulante Erziehungshilfen: Individuelle Maßnahmen

Persönliche Schicksale – individuelle Maßnahmen

Unsere erfahrenen Mitarbeiter, darunter Sozialpädagogen und Psychologen, setzen sich intensiv mit dem persönlichen Umfeld auseinander. Dadurch erkennen wir Verbesserungspotenziale, die wir durch unsere Begleitung zur Entfaltung bringen können. Unser breites Spektrum an Maßnahmen macht es möglich, in sehr unterschiedlichen und auch schwierigen Fällen eine positive Entwicklung einzuleiten.

Im Bedarfsfall können wir auf ergänzende Leistungen im KJF Verbund zurückgreifen. Etwa wenn Kinder oder Jugendliche eine psychische Erkrankung aufweisen oder eine stationäre Reha benötigen.

 

 

Beispiele für unsere Leistungen

Die Maßnahmen der Ambulanten Erziehungshilfe werden in aller Regel vom Jugendamt eingeleitet. Die Mitarbeiter der KJF sehen sich hier als Partner der Kommunen und stehen in engem Kontakt mit den Ansprechpartnern in den Jugendämtern. 

Sozialpädagogische Familenhilfe

Sozialpädagogische Familienhilfe

Durch eine enge Betreuung und Begleitung unterstützen wir Eltern bei ihren Erziehungsaufgaben und bei der Bewältigung von Krisen und Alltagsproblemen. Die Familienhilfe wird im häuslichen Umfeld erbracht und ist meist von längerer Dauer. 

Erziehungsbeistandschaften

Erziehungsbeistandschaften

In diesem Fall steht das Kind oder der Jugendliche im Vordergrund. Wir unterstützen die jungen Menschen bei der Bewältigung von Entwicklungsproblemen und beziehen das soziale Umfeld mit ein.

Soziale Gruppenarbeit

Soziale Gruppenarbeit

In pädagogisch betreuten Gruppen üben Kinder und Jugendliche ihre sozialen Fähigkeiten wie zum Beispiel Rücksichtnahme und Mitgefühl.

KJF Berufsbildungswerke (BBW) in Bayern

Unsere Standorte

In der Diözese Augsburg werden unsere Ambulanten Erziehungshilfen fast flächendeckend angeboten. Von Neu-Ulm an der Grenze Bayerns über Nordschwaben bis ins südliche Allgäu mit den Standorten Memmingen, Kempten und Sonthofen sind wir überall vertreten. Und damit immer in der Nähe, wenn man uns braucht.

Ihr Kontakt zu uns

Sie möchten mehr über unsere KJF Ambulanten Erziehungshilfen erfahren? Gerne informieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch:

Stefan Leister

Stefan Leister

Telefon 

0821 3100-161

E-Mail 

* Pflichtfeld