Engagement für Menschen in unserer Region

Viele Kinder, Jugendliche und Familien in Bayerisch-Schwaben sind in schwierigen Lebenslagen. Die KJF Augsburg lädt Sie ein, Menschen in Not zu helfen. Mit ihrer Spende leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu unserer Arbeit mit und für benachteiligte Kinder, Jugendliche und Familien.

 

 

Unser Herzensprojekt: Zuhause-Wünsche für unsere Kinder und Jugendlichen

Corona zeigt uns, wie wichtig ein behütetes Zuhause ist. Jedoch gibt es unterschiedliche Gründe, warum Kinder und Jugendliche nicht mehr in ihrer Ursprungsfamilie zuhause leben können. Diese jungen Menschen finden dann intensive und gezielte therapeutische Betreuung in den stationären Wohnformen der KJF Augsburg. Während der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie verbringen die bei uns lebenden Kinder und Jugendlichen noch viel mehr Zeit in ihren Wohngruppen als sonst und benötigen daher mehr denn je ein geschütztes Umfeld, in dem sie sich wohlfühlen.

Gemeinsam können wir diesen jungen Menschen in der herausfordernden Corona-Zeit Zuversicht und ein behagliches Zuhause schenken, indem wir ihnen individuelle Zuhause-Wünsche erfüllen – wie einen Lesesessel, eine schöne Lampe oder die Lieblingsfarbe an der Wand. Für diese Wünsche sind in der Finanzierung durch die Kostenträger unserer Maßnahmen leider keine Mittel vorgesehen. Daher freuen wir uns sehr über Ihre Unterstützung, um die Zuhause-Wünsche der Mädchen und Jungen Wirklichkeit werden zu lassen. Lassen Sie uns gemeinsam diese Wünsche erfüllen!

Ihre Spenden wirken

Herzlichen Dank für Ihre aktuelle Unterstützung in Corona-Zeiten

Die Kinder und Jugendlichen in den Heilpädagogischen und Therapeutischen Wohngruppen des Frère-Roger-Kinderzentrums in Augsburg freuten sich über neue Tablets. Bislang standen kaum Endgeräte zum Beispiel für digitalen Unterricht zur Verfügung. Mit der Spende des Rotary-Clubs Augsburg wurden die Kinder mit insgesamt neun Tablets für den individuellen Onlineunterricht unterstützt. Nun haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, aktiv an digitalen Angeboten teilzunehmen.

 

KJF Klinik Sankt Elisabeth in Neuburg

Die KJF Klinik Sankt Elisabeth in Neuburg hat für die Behandlung kleiner und großer Kinder ein dringend benötigtes Beatmungsgerät für die neonatologisch-pädiatrische Intensivstation erhalten. Diese Spende von #WeKickCorona ist eine wertvolle Unterstützung der täglichen Arbeit der Klinik, welche durch die Corona-Pandemie stark gefordert wird. Dank dieses Beatmungsgerätes werden Kinder jeden Alters mit schwerer COVID-19-Symptomatik auf der Intensivstation in ihrem Kampf gegen das Virus unterstützt.

 

Sozialpädagogische Familienhilfe

Hilfsbedürftige Familien aus Sonthofen und Umgebung, die von der Sozialpädagogischen Familienhilfe der KJF Augsburg betreut werden, freuten sich in der Corona-Zeit über neue Spielsachen. Der Verein „Mir fir Uib“ aus Bad Hindelang spendete den bedürftigen Familien in der Corona-Krise neue Puzzles, Malsachen, Bücher und Bastelmaterialien. Diese Beschäftigungspakete verschönern vielen Familien, die ganz besonders unter den Ausgangsbeschränkungen und deren Auswirkungen auf ihren Familienalltag leiden, die Zeit zu Hause.

 

Musik für alle

Das Musikmachen unterstützt teils hochbelastete Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung. Für die musikpädagogische Arbeit zum Wohl der im Frère-Roger-Kinderzentrum in Augsburg betreuten Kinder und Jugendlichen stehen nun neue Musikinstrumente bereit. Eine Zuwendung der Kartei der Not sowie private Spenden machten die hierfür notwendige Anschaffung ausgewählter Instrumente möglich. Die Kinder und Jugendlichen haben nun auch über die Musik die Möglichkeit, „sich auszudrücken“. Vielen Dank hierfür!

Neue Turn- und Spielgeräte

Psychisch erkrankte Kinder sollen sich an der frischen Luft bewegen, um ihre körperliche Gesundheit zu verbessern sowie persönliche und soziale Kompetenzen zu entwickeln und zu stärken. Seit Kurzem toben die in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie (KJPP) der KJF Klinik Josefinum in Augsburg behandelten Kinder und Jugendlichen an neuen Turn- und Spielgeräten. Die Augusta-Bank machte dies durch ihre Spende möglich. Die jungen Patientinnen und Patienten mit kinder- und jugendpsychiatrischen Erkrankungen werden nun durch die Spielgeräte sporttherapeutisch besonders gefördert. Im Namen der Mädchen und Jungen aus der KJPP im Josefinum bedanken wir uns ganz besonders für diese Spende!

 

Pädagogische Fachkräfte für Vormundschaften und Adoptionen

Kindern und Jugendlichen zu einer guten Entwicklung verhelfen, wenn Eltern ihre Erziehungsaufgaben aktuell nicht wahrnehmen können. Als vertraulicher Begleiter bei Adoptionsfragen oder als bestellter Vormund sicherstellen, dass betroffene Kinder dauerhaft in besten Händen sind. Dies sind Aufgaben des Fachdienstes Adoption und Vormundschaft der KJF Augsburg. Mit Ihren Spenden und den durch die KJF bereitgestellten Eigenmitteln finanzieren wir erfahrene pädagogische Fachkräfte für Vormundschaften und Adoptionen in den Regionen Augsburg und Nördlingen. Sie unterstützen die Kinder und Jugendlichen und stellen die Sicherung des Kindeswohls in den Vordergrund. Danke für Ihre Unterstützung!

Im Jahr 2019 haben unsere Unterstützer 148.380 Euro gespendet. Dafür sagen wir im Namen der Kinder und Jugendlichen, denen wir in unseren Einrichtungen Mut zum Leben geben, herzlichen Dank! Jede Spende hilft – ganz gleich welcher Höhe.

 

Die KJF macht Mut zum Leben. Machen Sie mit! Wir sagen herzlich Danke für jede Ihrer Spenden.

 

 

Spendenkonto
KJF Augsburg

Stadtsparkasse Augsburg
IBAN: DE 84 7205 0000 0001 5772 53
BIC für Auslandsüberweisungen:
AUGSDE77XXX

Jetzt spenden

Informationen und Fragen zu Ihrer Spende

Spenderservice KJF Augsburg
Telefon 0821 3100-121
spenden@kjf-augsburg.de

Ihre Ansprechpartner

Markus Mayer

Vorsitzender des Vorstands der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V.

Ehrenamt bei der KJF

Möchten Sie sich als ehrenamtlicher Mitarbeiter engagieren? Die KJF Augsburg bietet vielfältige Möglichkeiten, stunden- oder tageweise eine sinnvolle Aufgabe zu übernehmen.

Anfrage Ehrenamt