Projektunterricht zum Thema "Leben mit einer Körperbehinderung"

Fachschule für Heilerziehungspflege Augsburg startet mit praktischen Lerninhalten in das neue Schuljahr
Projektunterricht an der KJF Fachschule für Heilerziehungspflege Augsburg
Projektunterricht an der KJF Fachschule für Heilerziehungspflege Augsburg (Foto KJF/Neidlinger)
5. November 2019

Die ersten drei Schulwochen im Schuljahr 2019/2020 der Mittelkurse an der KJF Fachschule für Heilerziehungspflege Augsburg standen unter dem Motto:„Der Körper als Grundlage unseres Selbst – Leben mit einer Körperbehinderung“. Um dieses Thema möglichst umfassend zu vermitteln, wurde es in den unterschiedlichsten Fächern in enger Kooperation mit Praxiseinrichtungen vermittelt.

Von den gesetzlichen Grundlagen bis hin zum Thema der Behinderung aus der Sicht der Religion, von basaler Stimulation bis zu Fragestellungen des Kochens mit Einschränkungen wurde das Thema umfassend dargestellt.Das besondere Highlight für unsere Schülerinnen und Schüler waren die beiden Exkursionstage, die in Kooperation mit Caritas und Fritz-Felsenstein-Haus stattfanden.In den Einrichtungen konnte das theoretische Wissen mit der Praxis verknüpft und aktiv umgesetzt werden.

 

 

Galerie

Klicken Sie auf die Bilder, um eine Großansicht zu erhalten, Sie erhalten dann auch die Möglichkeit, die Bilder herunterzuladen.