Balance finden an der Fachschule für Heilerziehungspflege

Neue Kurse für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe
Foto: KJF/Susanne Kalfari-Ebel
29. September 2017

Die Fachschule für Heilerziehungspflege und Heilerziehungshilfe Dürrlauingen startete mit einem schwungvollen Gottesdienst in das neue Schuljahr. Die Einführungstage für die 51 neuen Schülerinnen und Schüler standen unter dem Motto "Balance finden".

Die Erfahrungen, die die Schüler und Schülerinnen gemeinsam auf einer selbstgebauten Wippe der Erlebnispädagogen des KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrums Sankt Nikolaus machten, mündeten in Überlegungen zum Finden der eigenen inneren Balance, in einer Welt, die aus Gegensätzen besteht und von Gegensätzen lebt.

Die Ergebnisse der Reflexionen flossen in den von den Schülerinnen und Schülern in Zusammenarbeit mit der Dozentin Maria Bichler gestalteten Gottesdienst ein. Für Rhythmus und Schwung sorgte der Chor unter der Leitung von Albert Hefele.