Praktikum soziale Arbeit und andere KJF-Praktika

Praktika sind in nahezu allen Bereichen der KJF möglich. Wir unterscheiden zwischen freiwilligen und vorgeschriebenen Praktika (z. B. im Rahmen von Studium, Schule oder Ausbildung), bezahlten und unbezahlten Praktika sowie Praktika mit oder ohne Kost und Logis. Die Praktikumsdauer beträgt zwischen drei Wochen und einem Jahr, es gelten die Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas (AVR).

Ein Sonderfall ist das KJF-Praktikum im Rahmen eines dualen Studiums. In Kooperation mit der DHBW Stuttgart und Heidenheim bietet die KJF Studentinnen und Studenten an, ihre Praxisphasen in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Beruflichen Bildung und Integration zu gestalten. Durch diese Verbindung von Theorie und Praxis lernen die Studierenden unterschiedliche Bereiche der Sozialen Arbeit kennen. Für die Bachelorarbeit legen Studierende, Hochschule und KJF gemeinsam einen Einsatzort fest. Während der Studien- und Praxiszeiten erhalten die Studierenden eine attraktive Vergütung nach AVR-Caritas. Für die Praxisphasen haben sie eine persönliche Betreuung durch feste Ansprechpartner.

KJF-Praktika Treffen Sie mindestens eine Auswahl!

Traumberuf finden
Filter zurücksetzen
Bundesfreiwilligendienstleistender m/w/d für die Villa Frölich oder die HPT AKAD

Frère-Roger-Kinderzentrum

Mehr Informationen
SPS 1- oder SPS 2-Praktikant m/w/d für die Villa Frölich oder die HPT AKAD

Frère-Roger-Kinderzentrum

Mehr Informationen
SPS 2-Praktikant m/w/d für die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE)

Klinik Hochried

Mehr Informationen
Praktikant m/w/d

Nikolaus-von-Myra-Schule

Mehr Informationen
Berufspraktikant m/w/d

Klinik Hochried

Mehr Informationen