KJF Schulen für Gesundheitsberufe Neuburg an der Donau: Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann

Die KJF Klinik Sankt Elisabeth in Neuburg an der Donau ist auch ein Ausbildungsbetrieb. In unserer Berufsfachschule können Sie eine staatlich anerkannte Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann machen.

Der Beruf Pflegefachfrau/Pflegefachmann führt die bisher getrennten Ausbildungen Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Altenpflege zu einem Berufsbild zusammen. Pflegefachfrau/Pflegefachmann ist eine verantwortungsvolle und vielschichtige Tätigkeit. Im Mittelpunkt steht die ganzheitliche Pflege und Gesundheitsförderung von Kindern und Erwachsenen, eine sinnvolle und erfüllende Tätigkeit. Dies erfahren Sie jeden Tag aufs Neue, wenn Menschen ihre Dankbarkeit zum Ausdruck bringen oder Ihnen strahlende Kinderaugen entgegenblicken.

Theorie und Praxis Hand in Hand

Die Berufsfachschule für Pflege in Neuburg an der Donau ist an die KJF Klinik Sankt Elisabeth angegliedert. Während der Ausbildung sammeln Sie praktische Kenntnisse in unserem breitgefächerten Angebot von Fachabteilungen. Dabei profitieren Sie von der persönlichen Lernatmosphäre. Zusätzlich wird Ihr Lernerfolg durch die Nähe und enge Zusammenarbeit von Schule und Pflegepraxis unterstützt.

Wir legen besonderen Wert auf die Förderung sozialer, fachlicher und methodischer Kompetenz. Sie entwickeln sich in der Auseinandersetzung mit den Ausbildungsinhalten kontinuierlich weiter und erlangen dadurch ein professionelles Pflegeverständnis. Auf diesem Weg begleiten Sie ein hochmotiviertes Lehrerteam sowie  qualifizierte Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter. Sie erfahren an unserer Schule persönliche Betreuung, Offenheit für Ideen und Mitgestaltung sowie transparente Strukturen.

Pflege ist vielseitig und herausfordernd

Die praktische Ausbildung erfolgt in verschiedenen Fachbereichen und Abteilungen unseres Hauses, zum Beispiel Chirurgie, Innere Medizin, Pädiatrie, Intensivmedizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Notaufnahme, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Urologie. Weiterhin lernen Sie die Fachgebiete unserer Kooperationspartner kennen. Dabei lernen Sie den Pflegebedarf individuell zu ermitteln und festzulegen.

Sie führen die Pflege auf der Grundlage von Fachkenntnissen und aktuellen wissenschaftlichen Ergebnissen kompetent und einfühlend durch. Zudem beraten Sie Menschen zur Bewältigung von gesundheitlichen Einschränkungen und fördern deren Selbstständigkeit. Sie arbeiten im Team und erleben eine enge Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen, wie etwa Ärzten, Therapeuten oder dem Sozialdienst.

Die Ausbildung endet mit der Abschlussprüfung zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau.

Pflege ist ein Beruf mit Zukunft


Nach Abschluss der europaweit anerkannten Ausbildung sind Sie gesuchte Spezialisten mit sehr guter beruflicher Perspektive.  Es bestehen für Sie gute Aussichten von der Klinik als Pflegefachfrau/Pflegefachmann übernommen zu werden. Darüber hinaus können Sie in vielen anderen Arbeitsbereichen tätig werden. Ihr Fachwissen und Ihre beruflichen Chancen können Sie durch vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und Studium erhöhen.

Zugang zur Ausbildung

Neben der gesundheitlichen Eignung haben Sie den mittleren Schulabschluss oder den Hauptschulabschluss mit einer mindestens zweijährigen absolvierten Berufsausbildung, beziehungsweise den Hauptschulabschluss und eine mindestens einjährige Pflegeausbildung.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung ist tariflich geregelt und beträgt (brutto ohne Schichtzulage) im ersten Ausbildungsjahr 1.140,69 Euro monatlich, im zweiten Jahr 1.202,07 Euro und im dritten Jahr 1.303,38 Euro. (Stand 01.01.2019).

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat:

Jetzt bewerben!

Für die Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann stehen 150 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Die Ausbildung dauert drei Jahre und beginnt:

  • im Jahr 2020 zum 1. September
  • ab dem Jahr 2021 zum 1. April und zum 1. September

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Das muss Ihre Bewerbung enthalten:

  • Anschreiben
  • 1 Bewerbungsfoto
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Schul- und Praktikumszeugnisse
  • Evtl. Ausbildungszeugnis

Per E-Mail

schule.krankenpflege@sankt-elisabeth-klinik.de

Per Post

KJF Schulen für Gesundheitsberufe

Berufsfachschule für Kinderkrankenpflege
oder
Berufsfachschule für Krankenpflege

Schulleitung
Müller-Gnadenegg-Weg 4
86633 Neuburg an der Donau

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung an, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind. Vielen Dank.

Unsere Schulleitungen

Möchten Sie mehr über die Berufsfachschulen Neuburg oder Karrierechancen bei der KJF wissen? Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung:

Kommissarische Schulleitung Berufsfachschule Kinderkrankenpflege

Schulleitung Berufsfachschule Krankenpflege

Externe Inhalte blockiert!

An dieser Stelle wurde das Laden einer Karte (Google Maps) von www.google.com unterbunden. Ob und welche Cookies möglicherweise durch den Aufruf gesetzt würden, können wir Ihnen nicht sagen. Wenn Sie Inhalte von www.google.com dennoch nachladen möchten, akzeptieren Sie diesen Umstand bitte mit folgender Schaltfläche.